Stadttauben Wuppertal e.V.

Fundtauben

Jahrelang hat der Verein sich vergeblich um private Pflegestellen bemüht. Leider konnten wir in Wuppertal keine geeigneten Bürger finden, die bereit sind hilfsbedürftige Stadttauben zu pflegen oder Küken aufzuziehen. Da unsere beiden großen Taubenschläge mit viel Arbeit und hohen Kosten verbunden sind und wir keine Auffangstation mit Quarantäne führen, ist es uns leider nicht immer möglich Fundtauben aufzunehmen.

Weitere Gründe sind: offene Schläge, kein Zugang am Wochenende und an Feiertagen im Schlag in Elberfeld, finanzielle Mittel und Leute fehlen, keine Fahrzeuge, eigene Berufstätigkeit, kein Fundtiergeld von der Stadt. Zwei Tauben-Pflegeplätze stellt unser Taubenwart privat. Diese sind pflegebedürftigen Tauben aus den eigenen Schlägen vorbehalten.

Gerne geben wir Ihnen Tipps zu Pflege oder Aufzucht. Tauben übertragen keine Krankheiten auf den Menschen und sind auch nicht gefährlich.